Celebrity Cruises | Celebrity Constellation

Transasien Kreuzfahrt (ab Abu Dhabi)

zum Angebot

Ihr Reiseziel:

Unternehmen Sie eine einmalige Kreuzfahrt von Abu Dhabi nach Singapur. Tauchen Sie ein in eine Welt aus 1001 Nacht in den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Oman, erleben Sie die farbenfrohe Welt Indiens, entspannen an den Traumstränden Thailands und entdecken die Weltmetropole Singapur.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Abu Dhabi (V.A.E.)

2. Tag: Abu Dhabi

Ankunft, Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die „Celebrity Constellation“. Abfahrt ca. 18 Uhr.

3. Tag: Dubai (V.A.E.), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 16 Uhr

Das „Tor zur Welt“ am Arabischen Golf ist das zweitgrößte Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate. Atemberaubend, opulent und wohlhabend. Ein Stadtstaat, der seine Gäste mit fantastischen Einkaufsmöglichkeiten anlockt und darüber hinaus viel Historie, Tradition und Kultur bietet. Dubai-Stadt ist sprühend-lebhaft, multikulturell, modern und doch mit einem eindeutig altarabischen Erscheinungsbild. Auf breiten Boulevards steuern Einheimische ihre Luxuskarossen und die verschleierte Damenwelt schätzt das Shopping in den Designer-Boutiquen ebenso wie im Gold-Souk. Ihre in weiße „Dishdashas“ (Kaftane) gekleideten Männer lieben die Falkenjagd und Kamelrennen. Die Lebensader der Stadt ist der Dubai-Creek, ein zwölf Kilometer langer, ins Land hineinreichender Meeresarm. Unablässig verkehren die alten hölzernen Wassertaxis von einer Creek-Seite auf die andere – eine schöne und stimmungsvolle Möglichkeit, die historische Lebensader der Stadt zu überqueren, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

4.-6. Tag: Erholung auf See

7. Tag: Mumbai (Bombay/Indien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Mumbai (bis 1995 Bombay) ist die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents. Zwei Baudenkmäler der Stadt, der Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta mit über 1.500 Jahre alten Hindu-Schnitzereien, stehen auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. In einer hübschen Grünanlage, liegt das sehenswerte "Prince of Wales Museum". Das unverwechselbare Bauwerk aus der britischen Kolonialzeit, gekrönt von einer mächtigen weißen Kuppel im Mogul-Stil, beherbergt eine erlesene Sammlung von Gemälden und Skulpturen. Der beste Ausgangspunkt für eine Besichtigung Mumbais ist Colaba am südlichen Ende der Halbinsel Mumbai, wo sich die meisten Hotels, Restaurants und bekanntesten Sehenswürdigkeiten befinden, darunter das "Gateway of India", 1924 nach Plänen von George Wittet erbaut. In der Nähe befindet sich das "Fort-Viertel", wo sich sämtliche Banken und große Geschäfte niedergelassen haben und die eindrucksvollsten der Prachtbauten der Raj-Ära stehen. Den Nordrand nimmt der extravagante über und über verzierte Sandsteinbau Chhatrapati Shivaji Terminus, der frühere Victoria Terminus ein, einer der meistbenutzten und architektonisch beeindruckendsten Bahnhöfe der Welt.

8. Tag: Mormugao (Goa/Indien), Ankunft 10 Uhr, Abfahrt 21 Uhr

Goa ist der kleinste indische Bundesstaat und ehemalige portugiesische Kolonie. Neben den zahlreichen Stränden entlang der Küste bietet Goa auch viele sehenswerte Tempel, Kirchen und Bauwerke aus der Kolonialzeit.

9. Tag: New Mangalore (Indien), Ankunft 9 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Mangalore ist eine bedeutende Hafenstadt und liegt im südindischen Bundesstaat Karnataka. Besuchen Sie den Kadri-Manjunath-Tempel, der im 11. Jahrhundert zu Ehren der Hindu-Göttin Lokeshwara erbaut wurde oder bewundern Sie die außergewöhnlich schönen Innendekorationen der St. Aloysius College Chapel. Ein weiteres Highlight ist die Ruine der im späten 18. Jahrhundert aus schwarzem Stein errichteten Festung „Sultan’s Battery“. Dies sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die in Mangalore auf Sie warten.

10. Tag: Kochi (Cochin/Indien), Ankunft 8.30 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Die Stadt Kochi, früher Cochin, besteht aus zwei Teilen, Ernakulum auf dem Festland und Kochi, das aus mehreren Inseln besteht. Geschichtlich, geographisch und atmosphärisch ist sie die interessanteste und wichtigste Hafenstadt an der ganzen Malabarküste, denn sie ist Zentrum des weltweiten Gewürzhandels. Besuchen Sie die Franziskanerkirche (St. Francis Church), die älteste von Europäern erbaute Kirche Indiens in der 1524 Vasco da Gama beigesetzt wurde. Sein Grabstein ist noch heute dort zu sehen. Oder lassen Sie sich in den Straßen rund um die Synagoge in Mattancherry im Fort Kochi von Antiquitäten, Parfums und Gewürzen verzaubern.

11. Tag: Erholung auf See

12. Tag: Colombo (Sri Lanka), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Colombo ist einer der größten Häfen Mittelasiens und von unerwarteten Gegensätzen westlicher und orientalischer Traditionen geprägt. Altertümliche Kirchen und wunderschönen Bauten verteilen sich in der Stadt. Am imposantesten ist jedoch der Stadtteil „Fort“ mit den Zwillingstürmen des World Trade Centers und den Wolkenkratzern des Hilton und der Bank of Ceylon. Hier finden Sie auch den bekannten Glockenturm und das Parlamentsgebäude. Spazieren Sie entlang der Küste auf der größten und elegantesten mit Palmen gesäumten Promenade Colombos und genießen Sie die Küstenlandschaft.

13.-14. Tag: Erholung auf See

15. Tag: Phuket (Thailand), Ankunft 11 Uhr, Abfahrt 21 Uhr

Mit seiner einmaligen, bergigen Landschaft und der üppigen, farbenprächtigen Vegetation, sowie den feinsandigen, nahezu weissen Sandstränden, gehört Phuket „die Perle der Andamanensee“ zu einem der schönsten Plätze Thailands. Auf Thailands größter Insel gibt es reichlich zu entdecken. Wilde Natur mit erfrischenden Wasserfällen und kilometerlange Strände lassen keine Langeweile aufkommen. Besuchen Sie den aus dem Film „The Beach“ bekannten Strand der Insel PhiPhi oder eine der anderen vielen kleinen Inseln, die einfach mit einem Boot erreicht werden können.

16. Tag: Erholung auf See

17. Tag: Singapur (Singapur), Ankunft 7 Uhr

Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

18. Tag: Ankunft in Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Schiff:

An Bord der eleganten Celebrity Constellation erwartet Sie auf 11 Passagierdecks ein exklusives Kreuzfahrterlebnis. Das Schiff bietet Ihnen ein Sonnendeck mit Swimmingpool, Whirlpools, Sonnenliegen und -stühlen, Bibliothek, modernes Fitnesscenter mit Geräten und Kursangeboten (z.T. gegen Gebühr) wie Aerobic oder Pilates, Jogging-Pfad, Golf-Simulator und Sportfeld. Wenn Sie sich an Bord einmal so richtig verwöhnen lassen möchten, stehen Ihnen das AquaSpa mit Sauna, Dampfbad, Pool, Beautysalon, Therapiezentrum mit 13 Anwendungs- und Behandlungsräumen sowie ein Friseur zur Verfügung (z.T. gegen Gebühr). Kulinarisch verwöhnt werden Sie täglich im Haupt- und Buffetrestaurant sowie in den Spezialitätenrestaurants (gegen Gebühr) sowie in diversen Bars, Cafés und Lounges. Für Unterhaltung an Bord sorgen das Theater mit erstklassigen Broadway-Shows, das Kasino, das Kino, die Bibliothek und das Kartenspielzimmer. Alle Kabinen sind ausgestattet mit 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Bad oder Dusche, Föhn, Klimaanlage, Safe, TV und Telefon.

Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung auf Anfrage

Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen):

Visum Indien ca. € 60.-

18 % Servicegebühr für kostenpflichtige Leistungen (z.B. Landausflüge), Getränke und Wellnessanwendungen an Bord

Generelle Hinweise:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxrot) sowie ein Visum für Indien, welches rechtzeitig vor Reisebeginn bei der zuständigen indischen Auslandsvertretung in Eigenregie beantragt werden muss. Das Visum für Sri Lanka erhalten Sie kostenfrei an Bord.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de


Um Ihnen einen reibungslosen Check-in am Pier zu ermöglichen, ist außerdem eine Online-Registrierung ab 3 Wochen bis 72 Stunden vor Reiseantritt bei der Reederei erforderlich! Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Es ist zwingend erforderlich, bereits bei Buchung Ihr Geburtsdatum sowie Ihren vollständigen Namen, gemäß gültigem Reisepass anzugeben. Bitte beachten Sie, dass minderjährige Passagiere (unter 21 Jahren) nur in Begleitung eines Erwachsenen (mindestens 21 Jahre) an Bord gehen dürfen. Aufgrund amerikanischer Gesetze an Bord darf an minderjährige Personen unter 21 Jahren kein Alkohol ausgeschenkt werden.

Minderjährige bis 17 Jahre, die nicht in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen oder Elternteils reisen, benötigen neben Reisepass und Visum eine von einem Notar beglaubigte und von mindestens einem Erziehungsberechtigten unterzeichnete Vollmacht (in Englisch). Diese Vollmacht muss den begleitenden Erwachsenen - dessen Mindestalter 21 Jahre beträgt - autorisieren, das Kind auf dieser Kreuzfahrt zu beaufsichtigen und Entscheidungen über medizinische Behandlungen für das Kind zu treffen. Ein begleitender Erwachsener, der erziehungsberechtigt, jedoch nicht Elternteil des Kindes ist, muss ein beglaubigtes Schreiben seiner Vormundschaft vorweisen.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der US-Dollar (USD). Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express, Diners Club, MasterCard.

Ein internationaler Gästeservice mit mehrsprachigen Menükarten, deutschem Tagesprogramm und teilweise deutschsprachigem Fernsehprogramm ist an Bord vorhanden.

Stand: Juli 2016, Änderungen vorbehalten.

Alles auf einen Blick

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) nach Abu Dhabi und von Singapur zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 15 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Schiff der Luxusklasse Celebrity Constellation
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Trinkgelder an Bord in Höhe von € 185.-
  • Internationaler Gästeservice an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
Pro Personab2.199 €
zum Angebot