Italien | Gardasee | Limone

Hotel Alexander

zum Angebot
Petrolfarbenes Wasser, schroffe Berggipfel und saftige Wiesen – so präsentiert sich der Gardasee. Mit seinem traumhaften Panorama ist der größte See Italiens ein wahres Paradies für Wander-Fans. Hier finden Sie liebliche Täler, Weinbaugebiete, kleine Seen im Hinterland, schroffe Felsen und idyllische Bergdörfer.



Entdecken auch Sie die atemberaubende Schönheit dieser Region!

IHR HOTEL:

Hotel Alexander **** (Landeskategorie)



Lage: Genießen Sie Ihren Urlaub im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) mit direktem Blick auf den See.

Durch die zentrale Lage direkt an der Seepromenade, unweit der Altstadt und den Häfen Porto Vecchio und Porto Buovo und bietet somit einen idealen Ausgangspunkt um den Gardasee zu erkunden.



Ausstattung: Ausgestattet ist das moderene Hotel mit der Hotellobby, einer Rezeption (mit Safe), einem Speisesaal, einem Fitnessbereich und kleinem Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Als besonderes Highlight des Hotels zählt der Whirlpool, der sich in der Mitte des Hotels umgeben von wunderschönen Zierpflanzen, befindet. Entspannen Sie im Garten des Hotels auf Liegenstühlen oder im Außenpool mit Blick auf den See. Im benachbarten Restaurant "Al Pirata" erhalten Sie einen kulinarischen Einblick in die italienischen Spezialitäten.



Zimmer: Die freundlich eingerichteten Doppelzimmer Standard (ca. 22 m²) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse. Diese Zimmer sind ebenfalls zur Alleinbenutzung buchbar.
GEPLANTE WANDERUNGEN: Halbtageswanderung nach Riva zum Monte Brione
Von Ihrem Urlaubsort Limone aus setzen Sie mit der Fähre an den nördlichen Teil des Gardasees - nach Riva. Hier starten Sie zu Ihrer ersten Wanderung! Heute geht es auf den Monte Brione, den markanten Berg zwischen Riva und Torbole. Als Winzling unter den Bergen am Gardasee mit einer Höhe von nur 376 Metern, beeindruckt er durch seine besondere Form, seine exponierte Lage am Gardasee-Nordufer und auch durch die über einhundert Jahre alten Befestigungsanlagen. Die Wanderung auf den Monte Brione ist nicht schwierig, die Ausblicke sind aber großartig.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Riva.
(Schwierigkeitsgrad: einfach/ ca. 7 km/ ca. 2,5 Std. Gehzeit/ ca. + 315 Hm/ ca. - 315 Hm)

Tageswanderung "Valle pra delle Noci"
Der Bus bringt Sie heute nach Tremosine, auf mittelschweren Wegen steigen Sie auf den Bocca di Nansesa und wieder hinunter und durchqueren auf dieser Wanderung das Valle pra delle Noci.
(Schwierigkeitsgrad: mittel (steile & schmale Wanderwege)/ ca. 16 km/ ca. 5 Std. Gehzeit/ ca. + 700 Hm/ ca. - 700 Hm)

Tageswanderung zum höchsten Berg am Gardasee - den Monte Baldo
Mit der Fähre starten Sie von Limone uns setzen nach Malcesine über.
Angekommen in Malcesine fahren Sie mit der Gondel auf den Monte Baldo. Oben angekommen starten Sie die Wanderung in Richtung Süden auf den ersten Gipfel. Von hier genießen Sie eine unvergessliche Aussicht bevor es dann zu Fuß bergab zur Mittelstation weiter geht. Mit der Gondel fahren Sie wieder runter nach Malcesine.
(Schwierigkeitsgrad: mittelschwer (z.T. steile & steinige Bergpfade)/ ca. 12 km/ ca. 7 Std. Gehzeit/ ca. + 360 Hm/ ca. - 1.600 Hm)

Halbtageswanderung "Busatte"
Von Limone aus starten Sie den heutigen Tag aus mit der Fähre in Richtung Norden nach Torbole.
Oberhalb Torboles, in der kleinen Ortschaft Busatte, beginnt mit einem traumhaften Blick auf den See Ihre heutige Wanderung. Stets den See zur Seite wandern Sie über einfache Wege mit geringen Steigungen einen Rundweg, der wieder in Torbole endet. Gönnen Sie sich im kleinen Städtchen am Nachmittag einen typisch italienischen Cappuccino oder ein erfrischendes Eis ehe Sie mit der Fähre zurück nach Limone fahren.
(Schwierigkeitsgrad: einfach/ ca. 10 km/ ca. 3,5 Std. Gehzeit/ ca. + 320 Hm/ ca. - 320 Hm)

Halbtageswanderung „Via Ponale"
Mit der Fähre brechen Sie wieder in Richtung Norden nach Riva auf und starten von hier auf dem Panoramaweg "Via Ponale" am nördlichen Gardasee bis nach Pregasina. Der Weg ist bietet Ihnen einen ganz besonderen Blick auf den Gardasee und ist dadurch so beliebt. Den gleichen Weg werden Sie wieder zurück gehen bis zum Fähranleger in Riva.
(Schwierigkeitsgrad: einfach/ ca. 19 km/ ca. 4 Std. Gehzeit/ ca. + 470 Hm/ ca. - 470 Hm)

Änderungen der Wanderstrecken sind wetterbedingt möglich.
WUNSCHLEISTUNGEN:
  • Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (7 Nächte) € 70,-

REISETERMINE: 25.09.-02.10.2017
02.10.-09.10.2017
09.10.-16.10.2017

Persönliche Empfehlung von Ihrem Wanderguide Thomas Engels: "Gardasee – der wohl größte und schönste Outdoorspielplatz Europas. Jeder kennt ihn, fast Jeder war schon einmal dort - und doch gibt es immer wieder versteckte Ecken und Winkel, die noch fast Keiner kennt und gesehen hat. Ein solcher Platz ist die „Via Ponale“: die alte Verbindungsstraße zwischen dem Gardasee und dem Ledrosee. Erdrutsche und Steinschläge haben die Straße fast vergessen lassen. Nach mehrjähriger Renovierung ist dieses Meisterwerk der Straßenbaukunst nun wieder offen – und zwar ausschließlich für Fahrradfahrer und Wanderer. Die spektakuläre Aussicht über den gesamten nördlichen Gardasee und die über 100m hohe, senkrecht zum See fallende Wand, hinterlassen garantiert einen bleibenden Eindruck!"
ZUSATZINFORMATIONEN:
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn über das Nichtstattfinden Ihrer Reise in Kenntnis gesetzt.
  • Diese Reise ist auch für Wander-Einsteiger geeignet - entsprechende Ausrüstung (Schuhe, etc.), Kondition & Trittsicherheit sollten jedoch vorhanden sein.
  • Änderungen der Wanderstrecken sind wetterbedingt möglich.
  • Check In/Out: 16:00 Uhr / 10:00 Uhr
  • Allgemeine Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen)
    • Tourismusabgabe ca.: € 2,- p.P./Tag
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet!
  • Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

NICHT ENTHALTEN: (sofern nicht anders ausgeschrieben)
Anreisekosten, Transfers, Reiseversicherungen, evtl. anfallende Parkgebühren, evtl. anfallende Tourismusabgaben, Ausgaben des persönlichen Bedarfs.
7 Nächte inkl. Halbpension & geführte Wanderungen Naturschönheit Gardasee Petrolfarbenes Wasser, schroffe Berggipfel und sanfte Wiesen - so präsentiert sich der Gardasee. Mit seinem traumhaften Panorama ist der größte See Italiens ein wahres Paradies für Wander-Fans.

Alles auf einen Blick

  • 7 Nächte im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gänge-Wahlmenü am Abend
  • Nutzung des Außenpools inkl. Liegen und Sonnenschirmen (nach Verfügbarkeit)
  • Nutzung von Sauna, Dampfbad, Whirlpool & Fitnessraum
  • WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels
  • Parken am Hotel (nach Verfügbarkeit)
  • 5 geführte Wanderungen mit deutschsprachigem Wanderführer inkl. Transfers ab/bis Hotel
  • Alle Schiffsfahrten während der Wanderungen
  • Bergfahrt auf den Monte Baldo (während der Wanderung)
Pro Personab699 €
zum Angebot