Österreich | Salzburger Land | Bad Hofgastein

Hotel Völserhof

zum Angebot

Region


Mit dem Skipass "Ski amadé" eröffnen sich Ihnen mit 760 Pistenkilometern und rund 270 Liftanlagen ungeahnte Möglichkeiten im Salzburger Land. Von der 4-Berge-Skischaukel bei Schladming, Ramsau mit dem Dachsteiner Gletscher und der weit reichenden Salzburger Sportwelt über Hochkönigs Winterreich und Großarltal bis ins Gasteinertal können Sie vom Gletscher bis zur Weltmeisterpiste eines der größten Skigebiete der Welt nach Ihren persönlichen Bedürfnissen nutzen.

Angefangen bei sanft geschwungenen Abfahrten für Anfänger und die ganze Familie bis zu üppigen Tiefschneehängen und Tourenrouten für naturverbundene Abenteurer und Variantenfahrer - hier findet jeder Skifahrer die richtige Piste! Und wer auf den Skigenuss auch abends nicht verzichten will, der ist auf den Flutlichtpisten in Flachau, Bad Gastein und Schladming genau richtig.

Snowboarder werden mit abwechslungsreichen Snowparks und zahlreichen Elementen wie Half- und Quarterpipes oder Boardercross verwöhnt! Damit steht Ihnen ein schier grenzenloses Skivergnügen zur Verfügung - das Winterangebot der Ski amadé kann sich absolut sehen lassen!

Möchten Sie all die Eindrücke, die Sie während des Skitages gesammelt haben mit ihren Freunden und Verwandten teilen? Kein Problem! Insgesamt verteilen sich 400 WLAN-Hotspots über das Gebiet von Ski amadé. Sie bieten Ihnen einen unkomplizierten und kostenlosen Internetzugang an Funparks, Liftstationen und Hütten, sodass Sie Ihre besten Fotos sofort posten oder an Freunde verschicken können. Im alpinen Bereich ist dies das umfangreichste Angebot seiner Art.

Resort


Bad Hofgastein (859 m) liegt im Zentrum des Gasteinertals. Der historische Ortskern mit hübscher Fußgängerzone bietet Shoppingmöglichkeiten, Cafés und ist gesäumt von schmucken Traditionshotels. Diese versprechen nicht nur gepflegte Gastlichkeit, sondern meist auch eigene Thermalwasserbäder. Bad Hofgastein sticht besonders durch seine Alpen Therme im Ortszentrum hervor: Insgesamt sechs Erlebnis- und Thermalbäder, eine Saunalandschaft und sogar ein eigener Bergsee warten hier auf Ihren Besuch. Eine große Auswahl an Sport- und Freizeitaktivitäten ergänzt das Angebot. Wer sowohl Erholung als auch Wintersportspaß sucht, ist in Bad Hofgastein absolut richtig.

Apres Ski


In Bad Hofgastein beginnt das Après-Ski-Vergnügen bereits an den Pisten, wo zahlreiche Hütten und Schirmbars wie das Edelweiss zur Einkehr einladen. Im Ort kann in verschiedenen Bars und Pubs gefeiert werden. Ein heißer Tipp ist die Sky Bar, die sich direkt über der Alpen Therme befindet und die neben leckeren Cocktails eine tolle Aussicht bietet. Auch das urige Hexenhäusl, die Flying Fox Winebar und Smokey Joes Bar sind beliebte Treffpunkte. Partyhungrige feiern im Gatz Mountain Club. Einen ruhigen Abend kann man in einem der Restaurants verbringen und sich bei einem deftigen Essen für den nächsten Tag stärken.

Entspannung nach einem gelungenen Skitag verspricht die Alpen Therme Gastein, eine moderne, alpine Gesundheits- und Freizeitoase mit sechs verschiedenen Themenwelten wie zum Beispiel Sauna, Family und Relax. Ein Riesenspaß für Groß und Klein ist eine Rodelpartie auf einer der Nachtrodelbahnen in Bad Gastein, Bad Hofgastein oder Dorfgastein. Außerdem haben Sie in Bad Hofgastein die Möglichkeit zum Eislaufen, Eisstockschießen, Hallentennis oder zum Reiten auf Islandpferden in der Reithalle. Um die Natur des Gasteinertals zu erkunden, locken zahlreiche Winterwanderwege.

Historisch Interessierte können die Burg Klammstein am Taleingang besuchen, die eine Ausstellung zur Burgentwicklung bietet. Auch Familien sollten einen Besuch der Festung nicht auslassen: Für kleine Gruselfans werden hier Gespensterführungen angeboten.

Skiing Region


Der Skipass "Ski amadé" eröffnet Ihnen Zugang zu insgesamt 760 Pistenkilometern sowie zu 270 Liften (siehe Skiregion)! Die Skiregion Gastein zählt mit ihren rund 186 Pistenkilometern und 47 Liftanlagen zu den größten und schönsten Skigebieten des Salzburger Landes. Aufgrund der Höhenlage (bis 2.686 m) und zahlreicher Schneekanonen herrschen bis ins Frühjahr meist ausgezeichnete Schneeverhältnisse.

Einsteiger finden im ganzen Gebiet schöne, breite Pisten. Ganz in der Nähe von Bad Hofgastein liegt zudem der Übungsbereich des Skizentrums Angertal. Anspruchsvoll ist hingegen die Tiefschneeabfahrt am Graukogel, die in die schwarze FIS-Rennstrecke übergeht. Auch Tiefschneegebiete wie z. B. am Kreuzkogel sowie zahlreiche Skirouten bieten die perfekte Spielwiese für Cracks. Den größten Höhenunterschied in den gesamten Ostalpen überwindet man allerdings auf der Piste "Hohe Scharte Nord" auf der Schlossalm.

Snowboarder können sich in den Snowparks am Stubner- und Kreuzkogel so richtig austoben. Die Flutlichtpiste am Stubnerkogel lockt zudem auch abends noch zu gemütlichen Schwüngen.

Die im Skigebiet verteilten WLAN-Hotspots bieten Ihnen die Möglichkeit, auch während des Winterurlaubs mit Ihren Freunden zu Hause in Kontakt zu bleiben und schon die ersten Fotos zu posten.

Insgesamt erwarten Sie im Gasteinertal mit den Skischaukeln Dorfgastein-Großarltal und Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, dem Graukogel sowie Sportgastein vier Skigebiete, die mit ihrem vielseitigen, perfekt vernetzten Angebot die Herzen aller Wintersportler höher schlagen lassen.

Alles auf einen Blick

  • 3 Nächte
  • Verpflegung wie gebucht
  • 2-, 3- oder 6-Tage-Skipass Ski amadé (Wert des Skipasses bis zu 266 €) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • WLAN
  • Gästekarte (s. Ausschreibung)
  • Gutschein für Restaurant sowie Massage- und Therapiezentrum (s. Ausschreibung)
  • Safe (im Zimmer)
  • Kinderbett (nach Verfügbarkeit)
  • Kinderstuhl (nach Verfügbarkeit)
  • Parkplätze (nach Verfügbarkeit)
  • 10 % Ermäßigung auf Kurse bei unserer Partnerskischule
  • Schneegarantie (01.01. - 15.03.)
  • Best-Price-Garantie
Pro Personab329 €
zum Angebot