Nordamerika | USA

USA Rundreise - Höhepunkte im Westen

zum Angebot

Lassen Sie sich von faszinierenden Metropolen wie Los Angeles oder San Francisco, atemberaubenden Landschaften und den berühmten Nationalparks verzaubern.

Termine und Preise 2018 in Euro pro Person

 Abreisetermine ab Frankfurt  Reisepreis
 12.09.2018  1.999,-
 08.05.2018, 17.05.2018  2.099,-
 06.09.2018, 09.10.2018  2.149,-

 

Ihr Reiseverlauf - Rundreise USA Westen

1. Tag: Anreise. Flug von Frankfurt nach Las Vegas, Flughafenassistenz sowie Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Las Vegas.

2. Tag: Las Vegas - Death Valley – Bakersfield. Nach dem Frühstück durchqueren Sie auf dem Weg nach Pahrump und Shoshone die Nevada-Wüste (bei geeigneten Temperaturen) und erreichen Death Valley, das ca. 85,5 m unter dem Meeresspiegel liegt. Besichtigung des Furnace Creek und der Stovepipe Sanddünen sowie dem Borax Minen Museum. Weiterfahrt und Übernachtung in Bakersfield.

3. Tag: Bakersfield – Yosemite – Modesto/Stockton. Am Morgen Fahrt zum Yosemite National Park, einem der schönsten Parks in Kalifornien. Im Jahr 1984 wurde der Park zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Bei der Durchfahrt sehen Sie Half Dome und Yosemite Valley. Weiterfahrt und späte Ankunft im Raum Modesto/Stockton mit Übernachtung.

4. Tag: Modesto/Stockton – San Francisco. Fahrt nach San Francisco. Nach Ankunft erleben Sie auf einer Stadtrundfahrt die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Financial District (Transamerica Pyramid), den Union Square, Chinatown und natürlich die weltbekannte Golden-Gate-Brücke. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung z.B. für einen Bummel entlang des berühmten Piers 39, im Viertel Fishermans Wharf. Hier befinden sich zahlreiche Souvenirläden, Cafes und Restaurants, die überwiegend Fischspezialitäten anbieten. Übernachtung im Raum San Francisco.

5. Tag: San Francisco – Carmel – Lompoc. Fahrt in Richtung Monterey. Die Stadt war Ende des 18. Jahrhunderts und Anfang des 19. Jahrhunderts ein wichtiger Fischerei- und Walfanghafen. Nach dem Mittagessen (nicht inbegriffen) Besuch der charmanten Stadt Carmel. Anschließend fahren Sie auf dem 17-Mile-Drive, einer privaten wunderschönen Küstenstraße und sehen einen der berühmtesten Golfplätze Amerikas, den Pebble Beach. Am Spätnachmittag Weiterfahrt nach Lompoc, wo Sie übernachten.

6. Tag: Lompoc – Santa Barbara – Los Angeles. Fahrt nach Santa Barbara. Bewundern Sie die weitläufigen Strände, palmenbepflanzten Buchten und die spanische Architektur. Am Nachmittag Weiterfahrt Richtung Los Angeles mit Stop in Santa Monica. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln oder Faulenzen am Strand. Am Abend Ankunft und Übernachtung in Los Angeles.

7. Tag: Los Angeles. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. das exklusive Beverly Hills, den Business District und das Mexikanische Viertel. Die Rundfahrt führt ebenfalls am Hollywood Boulevard entlang zu den Handabdrücken der berühmten Stars am Mann’s Chinese Theater. Übernachtung im Raum Los Angeles.

8. Tag: Los Angeles – Flagstaff/Williams. Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Arizona. Unterwegs steht ein Besuch der alten Minenstadt Calico Ghosttown auf dem Programm. Weiterfahrt und Übernachtung im Raum Flagstaff/Williams.

9. Tag: Flagstaff/Williams - Grand Canyon – Page/Kanab. Am Morgen Fahrt zum Grand Canyon, sicherlich ein Highlight Ihrer Tour. Sie spazieren entlang des Südrands von deren Aussichtspunkten Sie die grenzenlose Weite der atemberaubenden Landschaft überblicken können. Sie haben die Möglichkeit einen Helikopterflug über den Grand Canyon zu buchen. Weiterfahrt und Übernachtung im Raum Page/Kanab.

10. Tag: Page/Kanab – Bryce Canyon. Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Bryce Canyon Nationalpark, einer der faszinierendsten Parks in Utah. Der Park besticht durch seine bizarren Felsformationen und seine vielen schimmernden Farben. Übernachtung im Raum Bryce Canyon.

11. Tag: Bryce Canyon – Zion – St. George – Las Vegas. Ein Tag voller Kontraste wartet auf Sie. Am Morgen besuchen Sie den Zion Nationalpark, der Sie mit seiner einzigartigen vom Wind, und der Kraft des Virgin Rivers geschaffenen Landschaft erstaunen wird. Weiterfahrt nach St.George, gegründet von den Mormonen. Anschließend Weiterfahrt nach Las Vegas und Übernachtung. An diesem Abend besteht optional die Möglichkeit Las Vegas bei Nacht zu buchen.

12. – 14. Tag: Las Vegas. Erleben Sie die aufregende Wüstenstadt auf eigene Faust. In Las Vegas finden Sie Unterhaltung zu jeder Tages- und Nachtzeit. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Kasinos an einem einarmigen Banditen, shoppen Sie nach Herzenslust oder nutzen die Gelegenheit einfach nur zum Entspannen.

15. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

16. Tag: Ankunft in Deutschland.

Ihre Hotels

Mittelklasse-Hotels während der Rundreise
Ausstattung: Lobby mit Rezeption.
Doppelzimmer: mit Bad oder Dusche/WC, Föhn und TV. Belegung: min./max. 2 Erw.
Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Belegung: min./max. 1 Erw.

Hotel Tropicana Doubletree by Hilton Las Vegas
Das Casino-Resort ist zentral gelegen, direkt am berühmten Las Vegas Strip. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Casinos, Restaurants, Bars, Clubs und Einkaufsmöglichkeiten aller Art. Eine Haltestelle der Las Vegas Monorailbahn befindet sich in fußläufiger Entfernung und auch der Flughafen ist nur wenige Minuten entfernt.

Ausstattung: Das berühmte Stadthotel verfügt über Lobby mit 24-Std.-Rezeption, Hotelsafe, Lifts, verschiedene Restaurants, Bars, 24h-Starbucks, Fitnessraum, Spa-Bereich (Gegen Gebühr) sowie kostenfreie Parkplätze.
Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Bungalows (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Flachbild-TV, Bügeleisen und -brett, kostenfreies WLAN und 24h-Room Service. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Freizeit: Im Außenbereich befinden sich eine großzügige, tropische Entspannungslandschaft mit mehreren Pools, Jacuzzis, Wasserfällen sowie eine Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen. Zudem bietet das Hotel ein 24h Casino, Shows und eine Hochzeitskapelle.

Weitere Hinweise

Routenänderungen bleiben vorbehalten.
Laut Gesetz muss mind. 1 Person pro Zimmer 21 Jahre alt sein.

Wunschleistung: Zuschlag Einzelzimmer: € 849,- /Aufenthalt

Zusatzkosten pro Person: ESTA Registrierung: US $ 14.-. Die Gebühr wird bei der Registrierung unter https://esta.cbp.dhs.gov (bis 72 Stunden vor Abflug) fällig und muss per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express) bezahlt werden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Zur Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen biometrischen oder maschinenlesbaren, mindestens bis zur Ausreise gültigen Reisepass. Bei Reisebuchung ist die Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und des Geschlechts (gemäß den Angaben im Reisepass) erforderlich. Eine ESTA Online-Registrierung ist bis 72 Stunden vor Abflug unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ erforderlich. Reisende, die sich am 01.03.2011 oder danach im Irak, in Iran, in Syrien oder im Sudan aufgehalten haben, bzw. als Doppelstaater die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen, sind ab sofort von der Teilnahme am Visa-Waiver (ESTA)-Programm ausgeschlossen. Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen für diesen Personenkreis verlieren ihre Gültigkeit. Für die Einreise in die USA ist für den genannten Personenkreis nun ein Visum zu beantragen. (Stand Juli 17, Änderungen vorbehalten)

Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Alles auf einen Blick

  • Linienflug mit Condor (oder vergleichbar) ab/bis Frankfurt nach Las Vegas
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 10 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück
  • Eintrittsgelder Nationalparks
  • Stadtrundfahrten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen im Hotel Tropicana Doubletree by Hilton in Las Vegas
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 – 11)
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
Pro Personab1.999 €
zum Angebot