Afrika | Oman

Oman Rundreise - Wüstenmeer und Berglandschaften

zum Angebot

Warum diese Reise in den Oman?

  • Spektakuläre Wüstenlandschaft der Wahiba Sands
  • Große Sultan-Qabus-Moschee in Muscat
  • Weihrauch-Museum in Salalah
  • Mit Halbpension und vielen Aktivitäten

Der Oman ist ein wahres Paradies für Liebhaber abwechslungsreicher Gebirgslandschaften! Und ein Land, das sich den Charme des alten Südarabien noch weitgehend erhalten konnte. Sindbad, der Seefahrer, die Königin von Saba – sagenumwobene Namen durchziehen die Geschichte des Oman, am Ende der Weihrauchstrasse. Lassen Sie sich vom Orient verzaubern!

Reisetermine und Preise 2019 in Euro pro Person

  Abreisetermine ab Frankfurt 
  Preise 
  02.03.2019, 16.03.2019
  25.11.2019 
  2.495,-  
  21.12.2019
  2.795,-

Zubringerflüge und Vormerktermine für 2020 auf Anfrage buchbar
Einzelzimmerzuschlag: € 555,– bis 575,–

Reiseverlauf Oman Rundreise

Tag 1: Anreise nach Muscat wo Sie gegen Abend ankommen.

Tag 2: Muscat Souk und historische Sammlungen
Besuch der Großen Moschee des Sultan Qaboos, eine der sehenswertesten Moscheen des Orients, Souk von Mutrah Bait und dem Al Zubair Museum.

Tag 3: Historische Forts
Optionaler Tagesausflug in die Batinah-Ebene. Fahrt zur am Fuße des Jebel Akhdar Gebirge gelegenen Oase Nakhl. Weiterfahrt nach Al Hazm.

Tag 4: Von Muscat nach Sur
Die Fahrt geht gen Sur, bei der Sie Blick auf zahlreiche Wadis haben, die in den Indischen Ozean münden. Südlich von Sur befindet sich einer der weltweit wichtigsten Brutplätze für Meeresschildkröten.

Tag 5: Von Sur nach Nizwa
Weiterfahrt in den Jeeps ins Wadi Bani Khalid. Einen scharfen Kontrast zum Wadi bietet anschließend die Wüste mit vielfältigen Dünenformationen.

Tag 6: Nizwa: Zentraloman
Besuch der Oasenstadt Birkat Al Mauz, der Oase Bahla und dem Lehmpalast von Jabrin mit seinen Holzbalkonen und wunderbar ausgemalten Decken. Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 7: Von Nizwa über Muscat nach Salalah
Flug in die Hauptstadt der Provinz Dhofar – nach Salalah!

Tag 8: Salalah: Höhlenmalerei
Tag zur freien Verfügung oder optionale ganztägige Jeeptour in Salalahs Hinterland. Bei Jebel Keshber entdecken Sie alte filigrane Höhlenmalereien, dann Weiterfahrt zur Bergkette von Jabel Samhan.

Tag 9: Lehmhäuser und Kuppeln
Erkundung des Stadtgebietes von Salalah und Besuch des Museums des Weihrauchlandes. Weiterfahrt in den Osten Dhofars. Am Abend treten Sie die Heimreise an.

Tag 10: Ankunft in Deutschland.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 8 – 10 Personen.

Alles auf einen Blick

  • Flüge mit Oman Air in der Economy-Class bis Muscat und zurück von Salalah ab/bis Frankfurt
  • Zug zum Flug
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 8 Hotelübernachtungen (3- und 4-Sterne-Kategorie)
  • Halbpension: 8x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Picknick und 7x Abendessen
  • Rundreise und Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Speziell qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Off-Road-Fahrt von Muscat nach Nizwa in bequemen Jeeps
  • Sultan-Moschee in Muscat
  • Wüste Wahiba Sands erleben
  • Oasenstadt Birkat al Mauz
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Pro Personab2.495 €
zum Angebot